OPUS 1 ml Einweg-Pod-Stift
Neujahr Vollkeramikpatrone
CBD-Einweg-Pod-Gerät
CBD HEMP Messe
CBD-Kartusche CTIP
CBD THC-Ölvape
Einweg CBD Vape Pen
Zuhause > Nachrichten > Neuigkeiten des Unternehmens > Beeinflusst der Coronavirus 20.....

Nachrichten

Beeinflusst der Coronavirus 2019-nCoV die Bestellung des Kunden?

  • Autor:Bester Schleifer
  • Quelle:Bester Schleifer
  • Lassen Sie auf:2020-02-07
Beeinflusst der Coronavirus 2019-nCoV die Bestellung des Kunden?

Vielen Dank für die Besorgnis unserer Kunden und die frühere Unterstützung für uns. Best Grinder, alle Mitglieder bleiben in Sicherheit und werden nächste Woche wieder an die Arbeit gehen. Neuere Kunden fragen nach, ob der China Novel Coronavirus die Bestellungen betrifft. Hier sind die Antworten für Sie.

1.Wird die Logistik durch das Coronavirus 2019-nCoV beeinträchtigt?
Das Hauptereignis, das derzeit zu Verzögerungen bei der Logistik führt, ist der jährliche chinesische Neujahrsfest. Die chinesischen Behörden gaben kürzlich bekannt, dass der Feiertag bis zum 10. Februar verlängert werden soll. Alle logistischen Vorkehrungen sollten nach dem Feiertag an den meisten Standorten schrittweise wieder aufgenommen werden. Es wird jedoch erwartet, dass die Verzögerungen in Wuhan, Provinz Hubei, anhalten werden. Wir sind in der Stadt Dongguan, Provinz Guangdong. Die Behörden ergreifen strenge Maßnahmen in Bezug auf dieses Ereignis im Bereich der öffentlichen Gesundheit, und wir achten auch sehr genau auf die Situation.

2. Sollte ich mir Sorgen über das Risiko machen, das neuartige Coronavirus von einer Verpackung oder von Produkten zu bekommen, die aus China geliefert werden?
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigte am 1. Februar via Twitter, dass "Personen, die Pakete aus China erhalten, kein Risiko haben, 2019-nCoV zu erwerben". Aus ihren Analysen geht hervor, dass die "Coronaviren" auf Objekten wie Briefen nicht lange überleben oder Pakete ". Die US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) haben ebenfalls festgestellt, dass es keine Belege für die Übertragung von 2019-nCoV im Zusammenhang mit importierten Waren gibt.
Es gab bisher keine Fälle, in denen angegeben wurde, dass Verpackungen oder deren Inhalt solche Risiken aufweisen. Wir haben auch strenge kontrolle für produkte produktion.

3. Sollte ich Bestellungen aus China stornieren, weil ich Sicherheitsbedenken wegen des Coronavirus 2019-nCoV habe?
Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) „besteht für Menschen, die Pakete aus China erhalten, KEIN Risiko, 2019nCoV zu erwerben.“ Aus früheren Analysen geht auch hervor, dass „Coronaviren auf Objekten wie Briefen oder Paketen nicht lange überleben. „Da es bisher keine Fälle gab, in denen angegeben wurde, dass Pakete oder deren Inhalt solche Risiken aufweisen, besteht keine Notwendigkeit, eine Bestellung aufgrund eines mit 2019-nCoV zusammenhängenden Problems zu stornieren.