OPUS 1 ml Einweg-Pod-Stift
Neujahr Vollkeramikpatrone
CBD-Einweg-Pod-Gerät
CBD HEMP Messe
CBD-Kartusche CTIP
CBD THC-Ölvape
Einweg CBD Vape Pen
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Legalisierung von Marihuana

Nachrichten

Legalisierung von Marihuana

  • Quelle:baike.com/wiki/
  • Lassen Sie auf:2017-12-20
                            Legalisierung von Marihuana


Cannabis ist eine streng kontrollierte Substanz in der UN-Drogenkonvention und der Missbrauch von Cannabis kann dazu führen, dass Menschen halluzinieren oder sogar das Leben bedrohen. Das UN-Betäubungsmittelgesetz sieht die strikte Kontrolle von Cannabis in Suchtmitteln vor. Im unseres Landes, gibt es keinen Zweifel über die Charakterisierung von Marihuana durch die Droge. Artikel 377 des chinesischen Strafgesetzes schreibt eindeutig vor, dass sich Drogen auf Opium, Heroin, Methamphetamin, Morphin, Marihuana und Kokain beziehen andere, die vom Staat reguliert werden Narkotische Drogen und psychotrope Substanzen, die süchtig nach anderen sind. In Strafverfolgungsbehörden haben Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt Cannabis als Droge geknackt. Es ist gelernt, dass in Uruguay, Marihuana kann nur gepflanzt werden, wenn es mindestens 18 Jahre alt ist und eine vorherige Anmeldung erfolgt. Jede Person kann jedoch nur bis zu sechs Bäume in Übereinstimmung mit dem Gesetz und einer Ernte von nicht mehr als 480 Gramm pro Jahr pflanzen.

Es ist illegal für die meisten Länder, Cannabis zu rauchen, aber einige Länder erlauben Marihuana.


Wir sind der weltweit erste Hersteller für elektronische Grasmühlen.