OPUS 1 ml Einweg-Pod-Stift
Neujahr Vollkeramikpatrone
CBD-Einweg-Pod-Gerät
CBD HEMP Messe
CBD-Kartusche CTIP
CBD THC-Ölvape
Einweg CBD Vape Pen
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Hanföl wirksame natürliche Ant.....

Nachrichten

Hanföl wirksame natürliche Anti-Krebs

  • Quelle:cht.naturalnews.de
  • Lassen Sie auf:2017-11-27
                     Hanföl wirksame natürliche Anti-Krebs





Seit Mitte der 1970er Jahre haben sich Ärzte über die Vorteile von Cannabisverbindungen gegen Krebszellen gut informiert. Dank der modernen Wissenschaft haben eine große Anzahl von Studien in den letzten Jahren einige Wege aufgezeigt, wie
Sie können nur verwendet werden, weil die Pharmaindustrie nicht der Meinung ist, dass Cannabis Krebs heilen kann, und diese Informationen werden in den Mainstream-Medien nicht erscheinen. Daher wissen nur wenige Menschen über den Nutzen Bescheid. Als Ergebnis,
Cannabis wurde nicht sorgfältig als Ersatz für schmerzhafte Chemotherapie und schädliche Drogen erforscht.

Eine 2008 von spanischen, französischen und italienischen Wissenschaftlern durchgeführte Studie zeigte, dass der als Tetrahydrocannabinol (THC) bekannte Wirkstoff in Cannabis den erneuten Tod von Gliomzellen auslösen und zur Behandlung von Gehirntumoren führen kann.
..

Forschung zeigt, dass THC viele Arten von Krebstumoren beseitigen kann und verschiedene Zellen im Körper durch die gleichen biochemischen Prozesse beeinflussen kann. Andere Studien haben auch gezeigt, dass Cannabis durch verschiedene Mittel Zelltod verursachen kann, einschließlich der Hemmung des Zellwachstums, wodurch die Ausbreitung von Tumoren verhindert wird.

Die Magie ist, dass, obwohl Cannabis Krebszellen effektiv verriegeln und töten kann, es normale gesunde Zellen nicht beeinflußt und sogar Zelltod verhindern kann. Darüber hinaus haben Wissenschaftler die Wirkung von Cannabis auf Schmerz und entzündungshemmende Eigenschaften (wie die heute üblicherweise verwendeten Opioid-Derivate), nachdem sie spezifische Rezeptoren im Gehirn binden.

Die wahre persönliche Erfahrung mit der erfolgreichen Verwendung von Cannabisöl bei der Behandlung von Krebs bestätigt die Wirkung von Cannabisextrakt auf maligne Krebszellen, einschließlich eines Beispiels für eine vollständige Heilung von Hautkrebs durch Durch die Anwendung von Hanföl auf die betroffene Stelle wird Sesamöl vollständig von Patienten mit schweren Kopfverletzungen geheilt.

Cannabidiol (CBD) ist eines der Wunder von Cannabis, einer nicht-psychoaktiven Verbindung, die im 21. Jahrhundert vernünftigerweise als eine große medizinische Entdeckung angesehen wird. Studien haben gezeigt, dass CBD Anfälle lindern, die Symptome von Entzündung, Angstzustände und Übelkeit, aber auch das Wachstum von Krebs hemmen. CBD spielt auch eine neuroprotektive Rolle bei der Linderung von Dystonie (Dystonie) und der Behandlung von Schizophrenie im Allgemeinen mit Antipsychotika. Medikamente sind ebenso wirksam.

Es ist erwähnenswert, dass keine der derzeitigen Chemotherapien in der Medizin in vielen Studien und im Fall von Krebsüberlebenden nichttoxische Antikrebswirkungen zeigen kann. Allerdings tun diese natürlichen sekundären Pflanzenstoffe.