OPUS 1 ml Einweg-Pod-Stift
Neujahr Vollkeramikpatrone
CBD-Einweg-Pod-Gerät
CBD HEMP Messe
CBD-Kartusche CTIP
CBD THC-Ölvape
Einweg CBD Vape Pen
Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Kanada hat Marihuana legalisie.....

Nachrichten

Kanada hat Marihuana legalisiert Aber Marihuana wird giftiger

  • Quelle:http://www.aboluowang.com/2016
  • Lassen Sie auf:2018-01-17
      Kanada hat Marihuana legalisiert Aber Marihuana wird giftiger

Die Legalisierung von Cannabis durch die liberale Regierung in Kanada soll 2018 beginnen, aber zu viele Kanadier wissen nicht, dass der Inhalt von Cannabis-Nervenzentren jetzt viel höher ist als der von Cannabis vor ein paar Jahrzehnten Substanzen, die beruhigen und entspannen können, sind drastisch reduziert oder sogar ganz verschwunden.

CBC-Korrespondentin Tyana Grundig und David Common berichteten, dass das neueste Programm, das von CatchAnalyst, einem Census-Fernseh-Netzwerk zum Schutz der Verbraucherrechte bei CBC Television, produziert wurde, sich mit Cannabis und dessen Verwendung beschäftigt um den Unterschied zu machen.

Cannabis-Einzelhandelsgeschäfte gibt es in vielen kanadischen Städten, und obwohl streng genommen die Marihuana-Einzelhandelsgeschäfte illegal betrieben werden, haben die Strafverfolgungsbehörden keine ernsthaften Maßnahmen ergriffen, um die Fußstapfen von Cannabis zu schließen Legalisierung von Cannabis in Kanada.

CBS MarketWatch-Korrespondenten besuchten sieben der Marihuana-Einzelhandelsgeschäfte in Toronto und kauften auf Empfehlung von Verkäufern oder Kunden 12 meistverkaufte Cannabisprodukte und schickten das Cannabis an ein renommiertes Laborlabor Tests.

Hanf verbesserte die THC-Zusammensetzung, aber CBD verschwand

Als Ergebnis von Labortests beträgt Tetrahydrocannabinol (abgekürzt THC), das in den 12 meistverkauften Cannabisprodukten enthalten ist, durchschnittlich 20% und der höchste THC-Gehalt von 30%. Mit einem so hohen Tetrahydrocannabinolgehalt während In den 1960er und 1970er Jahren, als die Rebellion der Baby Boomer in Marihuana überging, gab es einfach keine Anzeichen dafür, dass Cannabis im Cannabis zwischen 2% und 8% lag.